in der Stadtgartenhalle

Beim Nerf-Battle in der Stadtgartenhalle spielten die Hauptamtlichen des Marabu nur eine Nebenrolle. Die Aktion im Rahmen des Pfingstferienprogramms wurde von den Jugendhausbesuchern Moritz und Sascha geplant und durchgeführt. Die beiden entwarfen ein Werbeplakat und hängten dies in ihren Schulen auf, nachdem sie ihre Idee mit der Jugendhausleitung konkretisiert hatten. Es wurden Regeln beschlossen und Teilnahmebedingungen festgelegt. Dann konnte es losgehen. Am 8.6.17 flogen dann im Stadtgarten die Fetzen. Fast vier Stunden duellierten sich die Teilnehmer in unterschiedlichen Zusammensetzungen. 

Besonderes Augenmerk lag neben dem Spaß natürlich auf Fairplay, Einhaltung der Regeln, Teamzusammenhalt, sowie der Kommunikation.

Hier rauchten die Stifte und die Köpfe. Mit Michael Blümels Hilfe konnten tolle Gemälde und Zeichnungen entstehen.

Zusammen zauberten wir eine herzhafte italienische Ostertorte und ließen beim Bemalen der Osterkekse unserer Kreativität freien Lauf.

und Fruchtcocktail

Am Aschermittwoch zauberten wir Gemüsestäbchen mit Dip, Käseschnecken und zum Nachtisch Eis. Dazu wurde ein alkoholfreier Fruchtcocktail aus O- und Ananassaft mit Eis und Sirup gereicht.

Es hat allen toll geschmeckt und jeder konnte die Rezepte mit nach Hause nehmen.

mit Pizza

Öffnungszeiten

  • Di & Mi 13-18 Uhr
  • Do 13-20 Uhr
  • Fr Aktionen von 13-16 Uhr (Infos via Facebook)

Vorankündigung:

Sommerfest am 15. Juli 2017 ab 13 Uhr im und um´s Marabu herum